Datenschutzerklärung

1. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website unter der Domain fuchsgruppe.com. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (also insbesondere Sie als Besucher der Website) beziehen, z.B. Name, IP-Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Bei der Nutzung unserer Website können an personenbezogenen Daten beispielsweise Informationen über Ihre Nutzung unserer Website verarbeitet werden. Dazu gehören z. B. Verbindungsdaten oder von Ihnen abgerufene Quellen. Diese Angaben werden in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies erhoben.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die DF World of Spices GmbH, Dieter-Fuchs-Straße 10, 49201 Dissen a.T.W., Deutschland, Tel.: +49 (0) 5421 309-0, E-Mail: info@fuchsgruppe.com (siehe unser Impressum).

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

3. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@fuchs.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „die Datenschutzbeauftragte“. Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

4. Ihre Rechte

a) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

b) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

c) Sie können einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung einschließlich der Analyse von Kundendaten oder der Übermittlung an Dritte für Werbezwecke jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Darüber hinaus steht jeder betroffenen Person ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

5. Sicherheitshinweise und externe Links

Wir treffen auf unseren Websites technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um bei uns gespeicherte personenbezogene Daten vor einem Zugriff durch Dritte, einem Verlust oder Missbrauch zu schützen und einen gesicherten Datentransfer zu ermöglichen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets und des E-Mail-Versands bei der Übertragung von Informationen zu einem ungewollten Zugriff durch Dritte kommen kann. Es liegt daher auch in Ihrem Verantwortungsbereich, Ihre Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites anderer Anbieter. Wir sind für die Inhalte und die Datenverarbeitung dieser anderen Websites nicht verantwortlich. 

6. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website im Allgemeinen

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

7. Nutzung von personenbezogenen Daten bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Sofern Sie über das Kontaktformular zum Erwerb unserer Produkte anfragen oder eine Bestellung aufgeben oder erworbene Produkte reklamieren, ist Rechtsgrundlage für die vorstehend genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst.) DS-GVO. Bei sonstigen Anfragen durch Sie ist Rechtsgrundlage für die vorstehend genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst.) DS-GVO, das berechtigte Interesse ist die Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Kunden sowie das Anbieten eines Kundenservice zwecks Kundengewinnung und -bindung.

8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der betroffenen Person grundsätzlich für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder aufgrund einer gesetzlichen Pflicht für uns verpflichtend ist. Entfällt der Speicherungszweck oder endet die vorgeschriebene Speicherfrist, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Detaillierte Informationen zu Löschfristen erhalten Sie bei den jeweiligen Beschreibungen der einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge.

9. Nutzung des externen Webdienstes „Cookiebot“

a) Wir nutzen den externen Webdienst „Cookiebot“ der Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark, um Sie über die verwendeten Funktionalitäten und Cookies auf unserer Webseite zu informieren und Ihre Einwilligung zur Nutzung dieser Funktionen und Dienste einzuholen. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, wird zur Speicherung Ihrer Einwilligung für den Zeitraum von 12 Monaten in Ihrem Browser ein permanenter Cookie namens „CookieConsent“ gespeichert.

Hierbei werden folgenden Daten automatisch bei Cybot A/S protokolliert, um zu prüfen, ob Sie Ihre Einwilligung erteilt haben und ggf. um Ihre Einwilligung zu dokumentieren:

  • IP-Nummer des Nutzers in anonymisierter Form (die letzten drei Ziffern werden auf ‚0’ gesetzt)
  • Datum und Uhrzeit der Zustimmung
  • Benutzeragent des Browsers des Endnutzers
  • URL, von der die Zustimmung gesendet wurde
  • Ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key
  • Einwilligungsstatus des Nutzers, der als Nachweis der Zustimmung dient

b) Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden nicht dazu benutzt, den Nutzer dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

c) Wenn Sie keine Einwilligung in die Nutzung nicht notwendiger Funktionen und Cookies erteilen, wird diese Entscheidung in Ihrem Browser über ein Cookie dokumentiert. Das hat zur Folge, dass Cookiebot lediglich Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Webseite bereitstellt.

d) Rechtsgrundlage für die Nutzung des Cookies namens „CookieConsent“ ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO, wenn Sie einzelnen Funktionen zustimmen. Wenn Sie keine Einwilligung erteilen oder Ihre Einwilligung widerrufen, ist die Rechtsgrundlage die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO, um Ihnen die erforderlichen Inhalte der Website individuell richtig anzeigen zu können (Zweck ist die Sicherstellung des datenschutzgerechten Einsatzes von Cookies auf unserer Website).

e) Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

10. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an die unter Ziffer 3 genannten Kontaktdaten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Zum Teil ist die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben (z.B. Steuer- oder handelsrechtliche Vorschriften) oder sie ergibt sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in diesen Fällen nur, soweit es für die Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen erforderlich ist. Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen kann es erforderlich sein, Ihre Daten teilweise automatisiert zu verarbeiten mit dem Ziel, persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Es werden – sofern Sie nicht ausdrücklich darüber informiert werden – automatisierte Einzelfallentscheidungen durchgeführt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c DSGVO in Verbindung mit den jeweils einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Diese gesetzlichen Vorgaben beziehen sich insbesondere auf:

  • Betrugs- und Geldwäscheprävention
  • Steuerrechtliche Kontroll- und Meldepflichten
  • Bewertung und Steuerung von Risiken im Konzern
  • Sanktionslisten
  • Exportkontrolle, Zollvorgaben
  • Auditierung, insbes. durch Steuer- und Wirtschaftsprüfer.

Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die wir in der Folge verarbeiten müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an die unter Ziffer 3 genannten Kontaktdaten wenden. Unsere Datenschutzbeauftragte klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

II. Erklärung zur Nutzung von technischen Hilfsmitteln auf unserer Website ("Cookie Richtlinie")

1. Gegenstand dieser Erklärung

Ergänzend zu unserer vorstehenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie mit dieser Erklärung über die Nutzung von technischen Hilfsmitteln, insbes. sogenannte Cookies auf unserer Website informieren und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit geben, sich über den Status der von Ihnen ggf. erteilten Einwilligungen zu informieren bzw. diese zu ändern oder zu widerrufen.

2. Allgemeine Informationen zu Cookies und anderen Hilfsmitteln auf unserer Website

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden und auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, indem zum Beispiel bestimmte vorgenommene Einstellungen oder das Nutzerverhalten gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung verwenden wir auf dieser Website ausschließlich Cookies, die erforderlich sind, um die Seite darzustellen (Zweck ist die ansprechende Darstellung der Website) oder den Status der von Ihnen erteilten oder nicht erteilten Einwilligungen zu speichern (Zweck ist die Sicherstellung des datenschutzgerechten Einsatzes von Cookies auf unserer Website). Rechtsgrundlage für die Verwendung der notwendigen Cookies ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies
  • Persistente Cookies

Transiente Cookies“ werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies“ werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

3. Wie Sie durch die Browser-Einstellungen die Nutzung der Funktionen konfigurieren können

Sie haben bei Aufruf unserer Website und jederzeit später die Wahl, ob Sie das Setzen von Cookies bzw. einzelne weitere Funktionen zulassen möchten. Änderungen können Sie in Ihren Browsereinstellungen oder über unseren Consent-Manager „Cookie Bot“ vornehmen, siehe dazu die unten dargestellten Einstellungsmöglichkeiten. Sie können z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies verweigern, allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in diesem Faall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Die Nutzung der Website bleibt jedoch weiterhin möglich.

4. Einsatz von Funktionen mit Ihrer Einwilligung

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht zu den Cookies, die von uns mit Ihrer zu Beginn der Nutzung der Webseite erteilten Einwilligung eingesetzt werden. Bei jeder Darlegung des Einsatzes finden Sie zudem eine Opt-Out-Möglichkeit. Hierbei handelt es sich um Cookies zur Erfassung des Nutzungsverhaltens unserer Webseite sowie um Cookies, die für Werbezwecke eingesetzt werden.

a. Einsatz von Cookies zur Erfassung des Nutzungsverhaltens (Statistiken/Tracking)

Der Einsatz von Tracking--Funktionen, die vor allem mittels Cookies Informationen erheben, ermöglicht es uns, User bei einem erneuten Zugriff auf unsere Webseite wiederzuerkennen und so Nutzungsvorgänge einer intern vergebenen Kennziffer (Pseudonym) zuzuordnen. So können wir wiederholte Zugriffe auf unserer Webseite erfassen und zusammenhängend analysieren. Konkret werden folgende Tracking-Cookies eingesetzt:

b. Tracking durch Google Analytics / Google Tag Manager

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webtracking-Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google"). Zweck unserer Nutzung des Tools ist es, die Analyse Ihrer Nutzerinteraktionen auf Websites und in Apps zu ermöglichen und durch die gewonnenen Statistiken und Berichte unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten.

Die Interaktionen zwischen Ihnen als Nutzer der Website und unserer Website erfassen wir in erster Linie mithilfe von Cookies, Daten zum Gerät/Browser, IP-Adressen und Website- oder App-Aktivitäten. In Google Analytics werden außerdem Ihre IP-Adressen erfasst, um die Sicherheit des Dienstes zu gewährleisten und um uns als Websitebetreiber Aufschluss darüber zu geben, aus welchem Land, welcher Region oder welchem Ort der jeweilige Nutzer stammt (sog. „IP-Standortbestimmung“). Zum Ihrem Schutz nutzen wir aber natürlich die Anonymisierungsfunktion („IP Masking“), d.h. dass Google innerhalb der EU/des EWR die IP-Adressen um das letzte Oktett kürzt.

Google agiert als Auftragsverarbeiter und wir haben einen entsprechenden Vertrag mit Google geschlossen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen und die (in der Regel gekürzten) IP-Adressen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Für diese Fälle hat sich Google nach eigenen Angaben einen Maßstab auferlegt, der dem früheren EU-US-Privacy-Shield entspricht und hat zugesagt, bei der internationalen Datenübermittlung anwendbare Datenschutzgesetze einzuhalten. Wir haben zudem sog. Standardvertragsklauseln mit Google vereinbart, deren Zweck die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus im Drittland ist.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und weitere Verarbeitung der Informationen (die maximal für 14 Monate erfolgt) ist Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DS-GVO). Der Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich, ohne dass davon die Zulässigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf berührt wird. In Apps können Sie die Werbe-ID unter den Systemeinstellungen von Android oder iOS zurücksetzen. Den Widerruf können Sie am einfachsten über unseren Consent-Manager durchführen oder das Browser-Add-on von Google installieren, das über folgenden Link abrufbar ist: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Nähere Informationen zum Leistungsumfang von Google Analytics erhalten Sie unter marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/. Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung von Google Analytics stellt Google unter folgendem Link bereit: support.google.com/analytics/answer/6004245. Generelle Hinweise zur Datenverarbeitung, die nach Aussage von Google auch für Google Analytics gelten sollen, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

c. Marketing-Maßnahmen

Derzeit setzen wir keine besonderen Marketing-Maßnahmen mit Cookies oder anderen Diensten ein.

d. Einbindung von fremden Diensten

Der Einsatz fremder Dienste auf der Website ermöglicht es uns, Ihnen besondere Leistungen direkt in unserer Website zu erbringen. Durch die Einbindung haben Sie eine direkte Zugriffsmöglichkeit auf weitere Inhalte, bei der aber Ihre Nutzungsdaten an den jeweiligen Anbieter der Dienste übertragen werden können. Konkret werden folgende Dienste eingesetzt:

YouTube-Videos (Marketing-Zwecke)

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachstehend genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website und das Abspielen der Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer I. 6 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich einen Maßstab auferlegt, der dem früheren EU-US-Privacy-Shield entspricht. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und der Absicherung des Datentransfers in Drittstaaten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy..

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu den hier genannten Zwecken ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, am einfachsten, indem Sie in unseren Cookie-Einstellungen die Funktion abwählen.

Ihre Einwilligung(en) sowie Änderung/Widerruf der Einwilligung(en)

Einwilligung in die Nutzung von Cookies auf dieser Website.

Sie bestimmen durch Ihre Einwilligung den Funktionsumfang auf unserer Website. Über die Kategorien „Präferenzen“, „Statistiken“, „Marketing“ können Sie individuell entscheiden, ob Sie unsere vorgesehenen Funktionalitäten aktivieren möchten.

Mit Ihrem Klick auf den Button „Ich willige ein“ erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir – je nach Ihrer Auswahl – Inhalte und Anzeigen personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Ihre Zugriffe auf unsere Website analysieren und dabei Cookies verwenden können. Dies umfasst eine Profilbildung und die Weitergabe von Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen, die in der Cookie-Richtlinie näher beschrieben sind. Unsere Partner führen die Informationen möglicherweise in eigener Verantwortung mit weiteren Daten zusammen, die Sie anderweitig bereitgestellt haben oder durch die Partner gesammelt werden. Der Umfang Ihrer Einwilligung richtet sich nach Ihrer Auswahl der Kategorien des Funktionsumfangs. 

Hinweis: Weitere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie, wenn Sie unten auf „Details einblenden“ klicken oder unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass hiervon die Zulässigkeit der vorherigen Datenverarbeitung berührt wird. Datenschutzerklärung | Impressum

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden und auf den Endgeräten der Benutzer gespeichert werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, indem zum Beispiel bestimmte vorgenommene Einstellungen oder das Nutzerverhalten gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung verwenden wir auf dieser Website ausschließlich Cookies, die erforderlich sind, um den Status der von Ihnen erteilten oder nicht erteilten Einwilligungen zu speichern und die Website darzustellen. In unserer Cookie-Erklärung erläutern wir, wie Sie ggf. erteilte Einwilligungen widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Im Übrigen können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern und bereits gespeicherte Cookies wieder entfernen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.