[Translate to FR:] Erstmalig auf der Internorga: Die neue Business Unit Foodservice der Fuchs Gruppe – Wendland Spice & Food ab März 2018 Teil von Foodservice

Dissen, Februar 2018. Unter dem Dach der Business Unit Foodservice der Fuchs Gruppe vereinen sich die Marken FuchsProfessional, UBENA, Wendland Spice & Food und Würzkönig. Mit Wendland Spice & Food stellt sich die Business Unit jetzt breiter auf und ergänzt Sortimente und Kompetenzen im Segment der Saucen, Brühen, Marinaden, Dressings, Pestos und Dips. Vom 9. bis 13. März können sich die Besucher der Internorga, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt, von den Foodservice-Neuheiten inspirieren lassen.

Am Messestand (Halle B4.EG/Stand 205) erwartet die Besucher eine Auswahl an Gerichten, die sich aus dem gesamten Markensortiment zusammensetzt. Freuen dürfen sich die Besucher u.a. auf das beliebte Wendland Hummus mit einem von UBENA Rub aromatisierten Grillgemüse, verfeinert mit einem dezent süßlichen Aroma der Gewürzmischung Paprika de la Vera, ebenfalls aus dem Hause UBENA. 

Gemeinsamer Vertrieb der Foodservice-Marken ermöglicht noch bessere Kundenbetreuung


Der gemeinsame Vertrieb der Marken Fuchs Professional, UBENA, Wendland Spice & Food und Würzkönig ist für Monty Ortmühl, Geschäftsführer der Business Unit, ein logischer Schritt, um die spezifischenKompetenzen der vielfältigen Marken zu bündeln und eine noch bessere Betreuung und Beratung der Kunden zu ermöglichen: „Mit dem gemeinsamen Vertrieb verdreifachen wir die Personalstärke. Zukünftig stellen wir einen Ansprechpartner für alle vier Marken zur Verfügung. Dies ermöglicht uns einen intensiveren Kundenkontakt und spart unseren Kunden Zeit und organisatorischen Aufwand“, so Ortmühl.

Mit der Integration von Wendland Spice & Food in die Business Unit Foodservice erweitert der größte Gewürzhersteller Deutschlands seine Kompetenz im Segment der Saucen, Brühen, Marinaden, Dressings, Pestos und Dips. Ob Trockengewürz oder gebrauchsfertige kühlfrische Produkte – die Manufaktur mit Sitz im bayerischen Abtswind deckt jeden Frischegrad ab und steht dabei für höchste Kundenorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit. „Mit Wendland bauen wir unser Markenportfolio weiter aus und schaffen vielseitige Beratungsmöglichkeiten. Dies bietet uns die Chance, im direkten Kontakt individuelle Lösungen zu erarbeiten“, erläutert Ortmühl.

Der gemeinsame Vertrieb ist auch Folge eines unternehmensweiten Entwicklungsprozesses. Im vergangenen Jahr hat die Fuchs Gruppe ihre Geschäftsfelder neu strukturiert, um sich optimal auf die Markterfordernisse einzustellen. Die einzelnen Marken Fuchs Professional, UBENA, Wendland Spice & Food und Würzkönig sowie ihr Produktportfolio bleiben weiterhin eigenständig am Markt bestehen. Auch  die Produktionen verbleiben an den Unternehmensstandorten in Dissen am Teutoburger Wald sowie im bayerischen Abtswind.

UBENA präsentiert Neuheiten im Produktsortiment und Verpackungsgestaltung 

Ab April 2018 wird die UBENA Bag-in-Box Verpackung durch einen wiederverschließbaren Standbodenbeutel ersetzt. Insgesamt werden 53 Produkte im praktischen Zipper-Beutel verfu?gbar sein. Die neue Verpackung überzeugt durch eine einfache Handhabung in der Küche, platzsparende Aufbewahrung, Qualität und Frische, einen lichtgeschützten Aromabeutel mit Füllstands-Anzeige, gute Standfestigkeit im Regal sowie Reduzierung von Verpackungsmüll.

Die bekannte UBENA Golddose wird ab März 2018 durch die praktische, kleine Streudose ersetzt. Bis Juni 2018 werden insgesamt neun Gewürzmischungen in der kleinen Streudose zur Verfügung stehen, weitere Produkte folgen. Die Vorteile im Überblick:

  • Ergänzung des Sortiments um Raritäten, Besonderheiten sowie kostbare Gewürze und Salze
  • Anregung zu Spontaneinkäufen durch bessere Preisstellung im Vergleich zu größeren Streudosen
  • Integration in das gewohnte Regalbild, um Zusatzkäufe zu generieren
  • Sichtbarkeit der Gewürze gegenüber der blickdichten UBENA Golddose

 

Kontakt:

Christina Sues, Leitung Marketing und Vertrieb der Fuchs Foodservice GmbH

Tel.: +49 (0) 5421 3090, E-Mail: christina.sues@fuchs.de

Back