Dieter Fuchs scheidet aus Geschäftsführung der Fuchs Gruppe aus - Vierköpfiges Executive Management Board unter dem Vorsitz von Nils Meyer-Pries führt die Fuchs Gruppe in die Zukunft

Dissen a.T.W., 16. 10. 2018. Dieter Fuchs, Unternehmensgründer der Fuchs Gruppe, ist auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Über 65 Jahre lang hat der Unternehmensgründer mit Begeisterung, Mut und unternehmerischer Weitsicht die Weiterentwicklung des Unternehmens vorangetrieben und die Gewürzbranche nachhaltig geprägt. Vor Kurzem feierte Dieter Fuchs seinen 90. Geburtstag.

 In den vergangenen Jahren hat sich der Unternehmer bereits aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen und seine Nachfolgeplanung erfolgreich abgeschlossen. Unter dem Vorsitz von Nils Meyer-Pries (CEO) führt das Executive Management Board mit Alexander Fuchs (CIO), Matthias Grüssing (CFO) und Jan Plambeck (CMO) das Unternehmen in die Zukunft. „Im letzten Jahr haben wir mit der Fuchs Gruppe umfangreiche Weichenstellungen vorgenommen, um den zukünftigen Herausforderungen im Markt optimal zu begegnen und die Weiterentwicklung des Unternehmens entscheidend vorangetrieben“, sagt Nils Meyer-Pries. Die Mehrheit seiner Unternehmensanteile hat Dieter Fuchs 2016 an die gemeinnützige Dieter Fuchs Stiftung übertragen. Mit diesem Schritt ist die Selbstständigkeit der Fuchs Gruppe langfristig gesichert und die Verbindung zwischen Familie und Unternehmen bleibt erhalten.

 Das Credo von Dieter Fuchs „Wir stehen für höchste Qualität vom Samenkorn bis in die Küche“ ist auch heute für jede Entscheidung der Fuchs Gruppe maßgeblich. Von der Rohware bis zum fertigen Produkt nimmt das Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aktiv Einfluss auf die Qualität und den Geschmack der Produkte. Im Nachhaltigkeitsansatz systematisiert die Fuchs Gruppe erstmals ihre entsprechenden Aktivitäten und legt ihre Strategie dar. Weitere Informationen sind auf der Unternehmenswebsite zu finden: https://fuchsgruppe.com

Die Fuchs Gruppe

Die Fuchs Gruppe mit Firmensitz im niedersächsischen Dissen ist der größte deutsche Gewürzhersteller und weltweit das größte Gewürzunternehmen in privatem Besitz. 1952 von Dieter Fuchs gegründet, bietet die Fuchs Gruppe heute dem Lebensmittelhandel, dem Foodservice und der Lebensmittelindustrie ein umfangreiches Sortiment an Gewürzen, kulinarischen Trends und innovativer Lebensmitteltechnologie mit über 8.000 Produkten an. Zum Sortiment gehören Marken wie Fuchs, Ostmann, Ubena, Bamboo Garden und Kattus. Etwa 3.000 Mitarbeiter arbeiten in neun Ländern auf vier Kontinenten für höchste Qualität von der Rohware bis zum fertigen Produkt.

Kontakt:

Elena Feige, Managerin Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 (0) 5421 309-9006, E-Mail: elena.feige@fuchs.de

Zurück